AUSGANGSPUNKT

Frühjahr 2020

Das Frühjahr 2020 wurde von einem in der Geschichte absolut neuem Phänomen geprägt: dem sogenannten „Social-Distancing“. Persönliche Kontakte mussten radikal eingeschränkt werden, um die Ausbreitung des Corona Virus einzubremsen. Dies hatte massive Auswirkungen nicht nur für die private Lebensgestaltung und Alltagsorganisation, sondern stellte auch Kultur, Sport, Bildung, Arbeit, Wirtschaft – kurz das gesamte gesellschaftliche Zusammenleben auf eine ungeahnte Bewährungsprobe.

Und auch auf die gesamte Beratungsbranche hatte diese Situation massive Auswirkungen, beispielsweise für die adressierten Themen, die Gestaltung von Settings, den Ablauf der Beratung, den Einsatz von Methoden und die Wahl der Werkzeuge. Es ist abzusehen, dass auch in der Zeit nach Corona nicht nur die psychosozialen Belastungen und wirtschaftlichen Folgen weiterhin Thema sein werden, sondern dass auch ein größerer Teil der Beratungen als bisher im digitalen Raum (weil bspw. niedrigschwelliger, ökonomischer, ökologischer, etc.) stattfinden werden. Und gleichzeitig werden die „alten“, analogen Formate nicht obsolet.

Es bahnen sich also gewissermaßen zwei Paradigmenwechsel in den Beratungspartnerschaften an, die in Stichworten wie Blended Counseling, Blended Coaching und Blended Consulting ihren Ausfluss finden.

PARADIGMEN – WECHSEL

1. Sowohl als auch statt Entweder-oder!

Wer virtuell berät und coacht wird vom Möglichkeitsspektrum der digitalen Welt beeindruckt sein. Wer klassisch face-to-face arbeitet, wird die Vorzüge der Präsenz schätzen. Mit „Blended“ nutzen Sie die Vorteile beider Welten für einen in sich stimmigen, konzeptionell fundierten, professionellen Beratungs- und Coachingansatz.

2. Die Frage ist nicht ob, sondern wie und wozu!

Es geht weniger um die Frage „Passt Beratung im digitalen Raum zum mir?oder „Will ich mir das aneignen?“ – Es geht darum, Beratung mehrwertstiftend im Sinne des Kunden/ Coachee/ Klienten zu denken. Die Form und der Kommunikationsweg folgen der Logik des Beratungsanliegens und nicht der Logik der Komfortzone des Profis.

UNSERE ANGEBOTE

zum Ausbau Ihrer multimodalen Kompetenzen
in allen Kontexten der Beratung

Blended Counseling

Unter Blended Counseling verstehen wir die konzeptionell fundierte Kombination analoger und digitaler Kommunikationswege in der sozialpädagogischen bzw. psychosozialen Beratung.

Für den Ausbau Ihrer Beratungskompetenz
Curriculum Blended Counseling
Blended Counseling
Blended Coaching

Bei diesem Ansatz werden digitale und analoge Kommunikationskanäle im Coaching von Einzelpersonen und Teams ineinander verzahnt.

Für den Ausbau Ihrer Beratungskompetenz
Teilnahme an Coaching-Werkstätten
Blended-Coaching
Blended Consulting

Hier steht die Nutzung von digitalen und analogen Beratungsansätzen im Kontext von Organisationsentwicklung im Fokus.

Für den Ausbau Ihrer Beratungskompetenz
Teilnahme an Consulting – Werkstätten
Blended Consulting

WER WIR SIND

Unsere Mission

Die Corona-Krise hat nicht nur mit ihren pandemiebedingten Einschränkungen unsere Welt verändert. Bisher können wir noch nicht genau abschätzen, welche psychosozialen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Langzeitfolgen damit verbunden sein werden – aber dass es sie geben wird, das ist sicher!

Mit den Fortbildungen unserer Akademie wollen wir Berater:innen in den unterschiedlichsten Kontexten so unterstützen, dass sie ihre Klient:innen, Coachees und Organisationen auf allen Kommunikationskanälen versiert und wirksam begleiten können.

Dabei ist es unser Anspruch, auch unsere eigenen Trainings- & Beratungskompetenzen immer wieder auf den Prüfstand zu stellen und innovativ-neugierig fortzuentwickeln.

Unsere Kompetenzen

Counseling in Sozialer Arbeit 95%
Einzel- & Team-Coaching 92%
Organisationsberatung 85%
Online-Beratungssettings 90%
Fortbildung & Training 98%

Annette Reiners

Trainings- & Beratungserfahrungen:

Train-the-Trainer in erlebnisorientierten & digitalen Lernsettings; Beratungsprojekte zum Organisationsdesign, zum kulturellen Change und zur strategischen Ausrichtung; Future Leadership Coaching & Teamentwicklung; Wirtschaftsmediation & Klärungshilfe; Mentalcoaching im Leistungssport – Einzelsportler*innen und Sportmannschaften.

Fort- & Zusatzausbildungen:

Erlebnispädagogik (Outward Bound), Organisationsstruktur-Aufstellung (SySt Institut), NLP Business Practitioner (Inntal Institut), Moderation (IBPro), Mediation (komet München), Klärungshilfe (Christian Prior), Großgruppenmoderation World Café (Bredemeyer), Design Thinking (University of Virgina), Future Leadership Consulting (intrinsify), Remote Innovation Facilitator (verrocchio), Remote Team Facilitator (verrocchio).

Bernhard Demmel

Trainings- & Beratungserfahrungen:

Train-the-Trainer in digitalen Lernsettings; Coaching von Einzelpersonen und Teams bei Veränderungs- und Entwicklungsanliegen; Führungskräftecoaching, Persönlichkeitsentwicklung, Teamentwicklung. Organisationsberatung und Prozessbegleitung bei Veränderungsvorhaben. Gestaltung zeitgemäßer Lernarrangements zur Personalqualifizierung

Fort- & Zusatzausbildungen:

Zusatzausbildungen in NLP-Master-Trainer (DVNLP), Provokative Systemarbeit (Noni Höfner), Ressourcen-, Lösungs- und Sozialraumorientierung (ISSAB), Neurohypnotic Anchoring (NHA) Future Leadership Consulting (intrinsify)

Wir freuen uns auf Ihre Fragen